Fanfic: Die Piraten-MSTing

Subtitle: Das Treffen einer Mary Sue o.o

Chapter: Neue Couch und seltsame Theorien

Ria: ^-^
Lysop: Äh, warum sind wir schon wieder hier? Und woher hast du die neue Couch?
Ria: Die ist von meinen lieben Kommischreibern gesponsert worden^^
Ruffy: Toll! *-*
Chopper: Doch warum sind wir schon wieder hier? *traurig ist*
Ria: Die FF ist zwar abgebrochen, aber man will doch wissen wie es weiter geht.. Ich will ja eure Theorien dazu hören. Zudem sind Jinbei und Brook auch da *freu*
Brook: Yohohoho! Darf ich Sie etwas fragen?
Ria: Nein -.-
Brook: Schade T-T
Ria: Das war die Antwort auf deine Frage, ich zeige dir nicht meine Höschen!
Jinbei: *grins*
Ria: So, Brook, Jinbei, ihr bekommt die letzen Kapitel von uns zu lesen.. Wir anderen unterhalten uns schon mal darüber, wie es weitergehen könnte ^.^
Zorro: Wie soll es schon ausgehen?
Ria: Deswegen kommt hier meine Theorie ^-^

Die SAHAB Piraten und die Strohhutbande machten sich auf ins Hauptquartier. Da begegneten sie den zehn Gegnern.
„Wir wollen unseren Käptn zurück!“, sagte Helena. „Ich will meine Sandra wieder sehen, dir überlasse ich sie nicht!“, schrie Ruffy.
Daraufhin begann der Kampf. Die Strohhüte und die SAHAB Piraten kämpften gegen neun Gegner, während Ruffy den Anführer verprügelte.
Danach ging er zu den Kerkern und befreite Sandra. „Ich danke dir, Ruffy!“, sagte sie und küsste ihn. „Klar doch! Und jetzt nichts wie raus hier!“, schrie Ruffy und ging mit Sandra zu den Anderen zurück.
Die neun Gegner lagen am Boden und die Anderen waren erschöpft aber nahezu unverletzt. „Das war verdammt hart!“, sagte Helena.
Sie gingen alle zu den Schiffen zurück.
Daraufhin sah Ruffy Sandra an „Ich liebe dich. Willst du meine Frau werden?“ „Natürlich, Ruffy!“, freute sich Sandra und die beiden küssten sich.
Nach ein paar Jahren sind sie König und Königin der Piraten geworden und hatten 25 Kinder, die alle super stark waren.


Ruffy: *total sprachlos ist*
Robin: Kommt bei dir auch Lemon vor? *neugierig ist*
Ria: Äh.. wenn du willst schreibe ich noch Lemon..
Chopper: Das ist doch nicht dein Ernst? O_O
Ria: Doch^^

In der Hochzeitsnacht geschah es dann: Die beiden sahen sich in die Augen, küssten sich, schliefen miteinander und gingen dann gemeinsam zur Flying Lamp zurück.

Lysop: Das ist unlogisch..
Ria: Da habe ich die FF doch gut getroffen ^-^
Zorro: So gesehen, ja >.>
Ria: Jetzt kann uns doch Ruffy seine Theorie erzählen *-*
Ruffy: Hm.. Okay..

Die Piraten gingen zum Hauptquartier. „Was wollt ihr?“ „Wir wollen Sandra zurück!“
„Die geben wir nicht her!“ „Auch gut!“, sagte Ruffy. „Kriege ich dafür eine Fleischkeule?“ „Klar, hier!“
Somit verließen die Strohhutbande das Quartier und kehrten zur Flying Lamp zurück, damit sie in Ruhe weiter auf der Grandline segeln konnten. Glücklich verspeiste Ruffy seine Fleischkeule. ENDE.


Ria: Naja.. was soll ich sagen.. typisch Ruffy?
Sanji: Auf jeden Fall ist er wieder IC geworden o0
Nami: Wenigstens etwas -.- Trotzdem fehlt was..
Franky: Dann erzähle uns doch mal deine Theorie!
Nami: Mit Vergnügen, doch wer zuhört, muss mir 10.000 Berry zahlen!
Zorro: *Ohren zuhalte*

Nachdem die SAHAB Piraten und die Strohhutbande das Hauptquartier erreicht hatten. Kamen wieder die zehn Typen heraus. „Gibt uns Sandra zurück!“ „Nein“. Daraufhin begann ein harter Kampf, den die Piraten mit schweren Verletzungen gewannen.
„Danke, dass ihr mich befreit habt!“, sagte Sandra. „Kein Problem!“, rief Nami und zerrte die Kämpferin an einen anderen Ort. Sie wollten etwas „besprechen“.
Am nächsten Tag stand in der Zeitung:
500 Millionen Berry Piraten dank orangehaariger Kopfgeldjägerin gefasst!
Die restlichen SAHAB Piraten trauerten ihrem Käptn hinterher und die Strohhutpiraten segelten mit einer halben Milliarde Berry auf ihrer treuen Flying Lamp weiter.


Sanji: Namilein, das war fantastisch *-*
Ria: Wie man es nimmt o.o
Zorro: Ich hatte nichts anderes bei der geldgeilen Zicke erwartet >.>
Nami: Du hast mir also doch zugehört.. dann möchte ich 20.000 Berry haben ^-^
Zorro: Warum so viel? *entsetzt ist*
Nami: Weil du schließlich ZWEI Ohren hast $.$
Ria: Äh.. okay.. Zorro? Wie wäre es, wenn du deine Theorie mal erzählen würdest? *an seinem Lippen häng*
Zorro: *von Ria wegrutsch* Meinetwegen *brumm*

Die Strohhutpiraten und die Anderen stürmten das Hauptquartier und metzelten alle nieder. Sandra konnte befreit werden und die Strohhüte segelten so schnell wie es ging weiter, um ihre Verfolgerinnen los zu werden.

Sanji: Wie lächerlich xD
Zorro: Pah! Meine ist die beste bis jetzt!
Ria: *-*
Chopper: Soll ich wieder die weißen Jacken holen?
Alle: *still sind*
Robin: Es war vielleicht etwas kurz.
Sanji: Deswegen dürfen die bezaubernden Damen jetzt meine Theorie hören ♥
Ria: Rutsch ja nicht aus -.-

Als die Piraten das Quartier der Bösen erreicht hatten, stürzte sich Sanji wagemutig in den Kampf und befreite die hilflose Sandra. Die edlen Damen feierten ihren Helden und versprachen ihm..

Ria: STOPP! Kein Lemon! ò.ó
Sanji: Wieso nicht? Du hast doch..
Ria: *wieder unterbrech* Robin hat danach gefragt und bei dir fragen wir nicht nach!
Sanji: T-T
Chopper: *Sanji tröste*
Ruffy: Und jetzt erzählt uns Chopper seine Geschichte ^-^
Chopper: Na gut, aber ich beeile mich >.<

Nachdem die Piraten das Hauptquartier gestürmt hatten, begegneten sie den fiesen Schurken die Sandra bei sich hatten.
„Gebt uns Sandra zurück!“ befahl Helena. „Nein!“
Daraufhin begann ein Kampf, in dem auch Sandra verwickelt und schwer verletzt wurde
„Wartet! Ich werde ihr helfen!“ sprach der großartige Dr. Chopper nach dem Kampf, den die Piraten gewinnen konnten.
„Was ist? Wer bin ich?“ sprach auf einmal Sandra. „Sie ist geheilt.“ Sagte Chopper „sie ist keine Mary Sue mehr!“
Munter segelten die Piraten auf ihrem großartigen Schiff davon.


Ria: Knuffig ^-^
Zorro: Aber meine war kürzer!
Chopper: >.>
Robin: *Chopper tröste* Deine Geschichte war sehr gut. *lächel*
Franky: Pah! Dann hört euch erst mal mein suuuuuuper Ende an!
Lysop: *schrei* Sollte ich nicht vor dir kommen?
Ria: Lass erst Franky.. du darfst dann, großer Held.
Franky: *Cola trink* *räusper*

Als die suuuuper Piraten mit ganzer Manneskraft sich auf die Gegner stürzten, hatten diese keine Chance. Dennoch gab sich der Anführer nicht geschlagen und schoss. Wagemutig beschützte Sandra Ruffy vor einem Schuss, da die Kugel aus Seestein war.
„Sandra!“ schrie Ruffy „Du darfst nicht sterben!“
Dennoch brachte es nichts. Sandra starb in Ruffys Armen und die Black SAHAB trennte sich, während die Strohhutpiraten ein wenig traurig davon segelten.


Ria: Das ist ja spitze *-*
Franky: *heul* So dramatisch!
Ruffy: Joar, so geht das Ende auch o.o
Chopper: Der Arzt hat ihr gar nicht geholfen?
Robin: Wenn er sie am Kopf oder im Herzen getroffen hat, sieht es immer schlecht aus.
Lysop: Robin O.O
Ria: Wo sie Recht hat, hat sie Recht. Du bist dran Lysop^^
Lysop: *Brust anschwell* Nun hört ihr die beste Geschichte vom großen Käpt’n Lysop!
Ruffy, Chopper und Brook: *-*
Nami und Ria: *stöhn* Das darf doch nicht wahr sein!

Als der großartige Lysop mit seinen 8000 Männern in das Quartier einmarschiert, blieben alle Gegner mit zitternden Knien stehen.
„Wir ergeben uns deiner großartigen Gestalt!“ schrieen sie und übergaben Sandra freiwillig.
„Danke dir, mein Held! Ich möchte auch so stark werden wie du!“ funkelte sie ihn mit großen Augen an.
„Das kann ich leider nicht. Doch du solltest damit anfangen, dich in einem Loch zu verkriechen. Damit wäre uns allen geholfen.“
Nachdem sie den Tipp verwirklicht hatte, floh die getreue Flying Lamb mit ihrer großartigen Besatzung, unter ihnen, Käpt’n Lysop!


Ria: Da! Seht ihr? Da ist euer Lämmchen *-*
Ruffy und Chopper: Lämmchen *___*
Zorro: *schnarch*
Sanji: Die Geschichte ist aber immer noch besser als die vom Marimo..
Zorro: *aufwach* Was hast du da gesagt, du dämlicher Schnitzelklopfer?
Ria: Aufhören >.<
Robin: *Kaffee trink*
Franky: Ach, jetzt will Nico Robin ihre Theorie erzählen ^-^
Robin: Niemals, dass ist mir wirklich zu doof.
Ria: *heul* ROBIN! T-T
Robin: *seufz* Ich bleibe bei meiner Meinung.
Ria: Okay.. dann fehlt uns nur noch..
Brook: Wir! *auf Violine spiel*
Jinbei: Müssen wir uns das wirklich antun? Zudem sind wir gar nicht erwähnt worden^^“
Ria: Ach bittööö *-*
Jinbei: Wenn Brook anfängt..
Brook: *sing* Aber natürlich!

Als die Piraten den Gegner begegneten, war auch die holde Jungfrau mit dabei. „Gebt sie uns zurück!“
„Niemals! Sie gehört uns!“ dabei wirbelten sie Sandra so umher, dass ihr Rock hochgehoben wurde und man ihr Höschen sehen konnte.
Sie bekamen dadurch Nasenbluten und verstarben.


Nami: *Brook Kopfnuss verpass* Du Schwein!
Ria: Was wäre denn gewesen, wenn sie keins angehabt hätte?
Sanji: *Nasenbluten krieg*
Zorro: Dann wäre der Kochlöffel auch drauf gegangen.
Chopper: O_O Sanji!
Ruffy: *lach* Ach, Quatsch! Sanji hätte es schon überlebt!
Franky: Das hoffe ich doch auch o.o
Robin: Dann müssten wir uns einen neuen Koch suchen.
Ruffy: NEIN O.O
Ria: Okay, bevor hier das Chaos ausbricht, Jinbei, würdest du uns nun deine Geschichte vorstellen? *-*
Jinbei: Ich weiß nicht recht..
Ria: *-*
Jinbei: *seufz*

Die Piraten stürmten das Quartier der Gegner um Sandra zu befreien. Schlussendlich gelang es ihnen sogar, sie zu befreien.
Doch den Black SAHAB Piraten wurde es zu langweilig und sie zogen in den East Blue, wo sie in Ruhe leben konnten.


Ria: Was? Kein Blut?
Jinbei: Nein, für dich heute nicht >.>
Ria: Du bist ein Sadist! Du willst mich leiden sehen oder?
Jinbei: Nein, niemals. Wie kommst du darauf?
Zorro: Das war jetzt ganz klar Sarkasmus xD
Ruffy: Ich als euer Käpt’n habe etwas sehr